Immer wieder Igel und Mauersegler

Beim Nachhausekommen eine Karte aus dem Kasten gefischt Ihre Postsendung wurde bei den Nachbarn hinterlegt, ah, endlich das Geschenk für den Studenten der Geowissenschaften, drei Wochen nach seinem Geburtstag.

Die Nachbarin wuchtet ein riesiges Paket in den Hausflur, schwer ist es, auch wenn ein Brettspiel Dinosour Island heißt, muss es nicht das Gewicht eines Minisauriers haben.

Es ist ein Mauerseglernistkasten. Den hatte ich im März 2019 bestellt, von einer sehr langen Lieferzeit war die Rede. Als kurz vor der Wiederkehr der Mauersegler immer noch kein Kasten angekommen war, fragte ich bei der Firma nach, die sich keiner Bestellung erinnerte und nun  von einer Lieferzeit von achtzehn Monaten schrieb. Durch den Verlust meiner Festplatte konnte ich auch nicht beweisen. irgendwas jemals irgendwo bestellt zu haben (nö, ausgedruckt hatte ich das nicht) und kam zu dem Schluss die Mauersegler würden ganz gut ohne mich und diese Firma zurecht kommen.

Ich hatte den Kasten gar nicht bei dieser Firma bestellt, die Lieferung kam von einem Vertragspartner, zu dem ich wohl von der Website geleitet worden war — vielleich sollte ich Bestellungen doch ausdrucken.

Für die Brut 2020 kommt der Kasten zu spät. Ich werde ihn trotzdem demnächst anbringen, in der Hoffnung, dass sich die jungen Mauersegler vor ihrer großen Reise schon mal nach geeignetem Wohnraum zur Familiengründung im kommenden Jahr umsehen werden. Der Kasten kann einfach in Balkonkastenhalterungen gehängt werden, sodass gefährliche Klettertouren und mietvertragswidrige Bohrereien nicht stattfinden müssen.

Ich bin sehr gespannt, ob die Vögel eine Nistmöglichkeit an einer Balkonbrüstung annehmen werden, zumal die empfohlene Ostausrichtung nicht ganz möglich ist und zumindest zum Gießen schon ab und an ein Mensch den Balkon betritt, wenn wir sie auch optisch abschirmen werden.

Ein anderes Lieblingstieransiedlungsprojekt war dagegen schon erfolgreich: Igel sind in den Garten gezogen, erst sah ich nur ihre kleinen Kotwürstchen und am Sonntagabend, nach einer Gartennacht mit viel Gewittern, hörte ich den Kleinen Fundevogel plötzlich aufgeregt rufen und sah noch den Igel im Gebüsch verschwinden, den großen Asthaufen, der die Lücke zwischen Thuja und Hecke und somit den freien Zugang zum Bienenstand verschließt, scheint er sich als Wohnung genommen zu haben. So hatte ich mir das vorgestellt.

Eben beim Himbeerpflücken in der Dämmerung sah ich ihn noch einmal, verliebt guckte ich ihn an, er schaute ausgesprochen misstrauisch zurück.

 

Blogbild

Über Igel und Mauersegler habe ich schon viel geschriebenMary Adler hat sie für mich gemalt.

Ich freue mich immer über Likes und Kommentare zu meinen Texten, muss aber darauf hinweisen, dass WordPress.com – ohne dass ich daran etwas ändern könnte — E-Mail und IP-Adresse der Kommentierenden mir mitteilt und die Daten speichert, verarbeitet und an den Spamerkennungsdienst Akismet sendet. Ich selbst nutze die erhobenen Daten nicht (näheres unter Impressum und Datenschutz). Sollte das Löschen eines Kommentars im Nachhinein gewünscht werden, bitte eine Mail an fundevogelnest@posteo.de, meistens werde ich es innerhalb von 48 Stunden schaffen dieser Bitte nachzukommen.

 

 

 

 

 

4 Gedanken zu “Immer wieder Igel und Mauersegler

  1. fundevogelnest Juni 30, 2020 / 1:00 pm

    Im „Kleingedruckten“ steht das schon seit Anbeginn des Blogs, schließlich hat Frau Adler das Copyright und der Verwendung auch zugestimmt.

    Liken

  2. fundevogelnest Juli 3, 2020 / 11:19 pm

    Ich mag Igel ist bei mir untertrieben, sie machen mich richtig glücklich.
    Und immer wieder sehr traurig, wenn sie überfahren auf der Straße liegen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s