Karen trägt kein Kleid (ABC-Etüde)

 

Wieder nährt sich eine Etüdenrunde der Zielgeraden. Schwer habe ich mit Agnes Podczeks Wortspende getan, die

Kartoffeln mundeten wohl, aber zu

bevormunden oder gar

anzüglich

mochte sich lange keine Geschichte einstellen, nun ist sie da, grausam irgendwie, wehmütig auch und einzig die Frau Kaethe ist nach dem Leben geschrieben.

Es dauerte lange bis ich mich wieder mit Anthroprosophen einließ – und dann habe ich ein paar wunderbare Menschen kennengelernt, ganz ohne Kleid. Weiterlesen